Denis Oakridge

Live at the Irish Pub

Mit dieser wahren Geschichte fing damals alles an:Vor 13 Jahren, als ich 19 war, ging ich mit Freunden in einen Irish Pub. Nach ein paar Drinks packten wir unsere mitgebrachten Gitarren aus und fingen an unplugged zu spielen. Der Barkeeper machte das Radio aus und die übrigen Gäste begannen uns zuzuhörten. Um 1 Uhr Nachts bat uns der Barkeeper zum Ende zu kommen, die Gäste wollten aber noch weitere Songs und riefen einige Freunde an, damit auch diese noch in den Irish Pub kommen. Wir Musiker und das Publikum stampfte auf dem hölzernen Boden des Pubs, einige klatschten im Takt und so spielten wir bis um 6 Uhr morgens alle Songs, die uns einfielen...Als wir den Pub verließen war es hell.Seit dieser Nacht spiele ich Gigs in Bars und Pubs